gehäkelte Gitarre als Schlüsselanhänger

Gitarre

Hallo zum letzten Tag in der Woche. Und weil auch ich mich auf ein entspanntes Wochenende freue, habe ich wieder eine kleine Anleitung für Euch.
For english-speaking friends: In the end of the post you can find a table for translate yourself. If you have question, you can ask per email, please. kontakt@knotenzeug-by-kara.de

Alle Musikfans aufgepasst, heute gibt es eine Gitarre als Schlüsselanhänger. Mein Papa spielt in einer Band (www.rocking-riders.de) und hatte vor kurzem Geburtstag. Ich brauchte noch schnell etwas Kleines für ihn. Also habe ich kurzerhand eine Gitarre gehäkelt. Und diese Anleitung schenke ich euch heute.

Was brauchst du?

  • Reste von Baumwolle (Catania) in hellbraun, schwarz und weiß
  • 8 Perlen
  • 1 kleines Stück Basteldraht / Biegeplüsch
  • 1 Schlüsselring
  • ganz wenig Füllung
  • Schmucksteinkleber
  • Glitzer
  • Häkelnadel 2

Korpus 2x häkeln

in schwarz

6 Lfm anschlagen
1. Reihe: 5 fm, Lfm, wenden
2. Reihe: 1. fm verdoppeln, 3 fm, 5. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 7 fm)
3. Reihe: 1. fm verdoppeln, 5 fm, 7. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 9 fm)
4. Reihe: 1. fm verdoppeln, 7 fm, 9. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 11 fm)
5. Reihe: 1. fm verdoppeln, 9 fm, 11. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 13 fm)
6.-8. Reihe: 13 fm, Lfm, wenden
9. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, 9 fm, 12./13. fm zusammen häkeln, Lfm, wenden (= 11 fm)
10. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, 7 fm, 10./11. fm zusammen häkeln, Lfm, wenden (= 9 fm)
11. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, 5 fm, 8./9. fm zusammen häkeln, Lfm, wenden (= 7 fm)
12. Reihe: 7 fm, Lfm, wenden
13. Reihe: 1. fm verdoppeln, 5 fm, 7. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 9 fm)
14. Reihe: 1. fm verdoppeln, 8 fm, Lfm, wenden (= 10 fm)
15. Reihe: 10 fm, Lfm, wenden
16.-17. Reihe: 6 fm, Lfm, wenden
18.-19. Reihe: 3 fm, Lfm, wenden
20. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, 1 fm, Lfm, wenden (= 2 fm)
21. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, Lfm und Faden abschneiden
16. Reihe von außen ansetzen: 3 fm, Lfm, wenden
17. Reihe: 1./2./3. fm zusammen häkeln, Lfm, Faden abschneiden
Einen zweiten Korpus häkeln.
Nun die beiden Teile aufeinanderlegen und rings herum zu nähen. In die Mitte nur ganz wenig Füllung stopfen.

Hals und Kopf

in hellbraun


4 Lfm anschlagen
1.-7. Reihe: 3 fm, Lfm, wenden
8. Reihe: 1 fm, 2./3. fm zusammen häkeln,
Lfm, wenden
9.-14. Reihe: 2 fm, Lfm, wenden
15. Reihe: 1. fm verdoppeln, 2. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 4 fm)
16. Reihe: 4 fm, Lfm, wenden
17. Reihe: 2 fm, 3./4. fm zusammen häkeln, Lfm, wenden (= 3 fm)
18. Reihe: 1 fm, 2./3. fm zusammen häkeln, Lfm, wenden (= 2 fm)
19. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, Lfm und Faden abschneiden
einen zweiten Hals und Kopf häkeln, diese auf einander legen und zusammennähen. Dabei das untere Ende geöffnet lassen und wie auf dem Bild auf den Korpus nähen. Es müssen beide Enden auf je einer Seite des Korpus liegen. Nun den Biegeplüsch/Basteldraht hineinlegen und komplett zunähen.

Steg/Saiten/Bundstab

mit weiß
Für den Steg (da wo die Saiten festgemacht sind) habe ich zwei Luftmaschen angeschlagen und diese aufgenäht.
Den Bundstab (Die Querstreifen an dem Hals) habe ich aufgestickt.
Nun noch die 5 Saiten aufsticken. Ich habe vom Steg an den Kopf die Fäden gezogen und anschließend mit Kleber fixiert, damit sie nicht verrutschen.
Knöpfe
Für die Darstellung der Knöpfe habe ich einfach Perlen mit dem Schmucksteinkleber angeklebt.


Zur Verzierung habe ich die Initialen von meinem Papa mit Kleber aufgeschrieben und silbernen Glitzer darüber gestreut.
Jetzt fehlt nur noch der Schlüsselring am Kopf.
Fertig
Hat Euch die Anleitung gefallen? Gern könnt Ihr Liken, teilen und kommentieren.
Bis bald und schönes Wochenende wünscht Euch


Kathrin

Hase aus einem Viereck häkeln

At the end of my Post, you can find a help for translate yourself.

Osterhase aus einem Viereck zaubern.

Heute zeige ich Euch mal, wie man aus einem Viereck (Topflappen) einen Hasen zaubern kann. Die Idee stammt nicht von mir! In gestrickter Version gibt es ihn in vielen Anleitungen im Internet zu finden. Da ich aber nicht gerne stricke, sondern häkel, habe ich ihn aus einem gehäkelten Quadrat gemacht. Aber nun legen wir los.

Material: 
- Ich habe die Lisa von Buttinette genommen
- Häkelnadel No 5

Häkelt eine Luftmaschenkette (Lfm). So lang, wie ihr es möchtet. Aber bedenke, dass du, umso länger deine Luftmaschenkette ist, du auch höher häkeln musst. Da wir ein Quadrat brauchen. Ich habe 15 Luftmaschen angeschlagen.

1. Quadrat häkeln (je größer das Quadrat, desto größer der Hase)

1.-15. Reihe: 14 fm, 1 Lfm, wenden

2. Dreieck absteppen
Jetzt nimmst du dir eine Nähnadel und steppst ein Dreieck, wie auf dem Bild.

3. Kopf gestalten
Nun füllen wir dieses Dreieck mit Bastelwatte oder auch Wolle und ziehen das Dreieck zu. Nun ist der Kopf gestaltet.

4. Ohren gestalten
Die Ohren werden mit der Nadel in Kopf Nähe zusammengenäht, so dass sie wie richtige Ohren aussehen.


5. Rücken zunähen
Die lange Kante wird nun auch zu genäht. Wer den Hasen als Eierwärmer benutzen möchte, kann den nächsten Punkt überspringen.

6. Körper füllen
Den Körper stopfen und die untere Naht zunähen.

7. Blume gestalten
Mit einer Gabel kann nun eine kleine Bommel gemacht werden.










8. Gesicht
Jetzt fehlt nur noch das Gesicht. Dafür mit Schmucksteinkleber (der hält auch die Waschmaschine aus) zwei Augen aufkleben. Mit einem Kontrastfarben Stift Barthaare und eine Nase aufmalen. Dies kann auch mit einem andersfarbigem Faden gestickt werden.


Dann ist Dein süßer kleiner Hase fertig. Ich habe meinem mit einem nassen Buntstift noch rote Ohren gemalt.
Wer den Hasen an den Osterstrauß hängen möchte, kann diesem noch einen Faden zwischen den Ohren anbringen. Damit er noch etwas niedlicher ausschaut, hat meiner noch ein Glöckchen und ein Band um den Hals bekommen.

Und schon ist der Osterhase fertig. Wenn Euch meine Anleitung gefällt, dann liked, teilt und kommentiert doch meinen Beitrag. Danke

Bis zum nächsten Mal
Eure KaRa

Polizist und Bandit als kleine Püppchen, kostenlose Häkelanleitung

Kostenlose Häkelanleitung für Puppen, als Polizist und Bandit, die auch für Anfänger geeignet ist.

NOTE: In the end of the post is a help for translate yourself. If you have question please contact me.


Nachdem ich letzte Woche nicht posten konnte, möchte ich das jetzt nachholen. Heute gibt es keine alternative Anleitung zum kaufen, sondern nur diese hier. Sollten dennoch Fragen auftreten, könnt ihr gern ein Kommentar da lassen oder mir eine E-Mail schreiben.



Das braucht ihr:

* Affiliate-Link

Das solltet ihr bringen:

  • Magic Ring
  • feste Maschen
  • Zu- /Abnahme

Polizist

Arme

in hautfarbe
1.Rd: 4 fm in Magic Ring
2.Rd: 4x (1. fm verd)
3.-5.Rd: 8 fm

zu hellblau wechseln
12.Rd-14.Rd: 8 fm
Nun die Öffnung mit 3 fm schließen.
Einen zweiten Arm genauso gestalten und erst einmal beiseite legen.

Beine

Beginn in schwarz
1.Rd: 6 fm in Magic Ring
2.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
3.Rd: 12 fm in das hintere Maschenglied
4.Rd: 12 fm
5.Rd: 4x (2./3. fm zus) → Die Füße stopfen
in dunkelblau 6.-14.Rd: 8 fm
Nun ein zweites Bein bis zur 14. Runde häkeln. Dann geht es mit einem Steg weiter.

Steg

An das zweite Bein nach der 8. fm der 14.Rd weiter häkeln.
in dunkelblau 1.-3.R: 3 fm,wenden
Nun den Steg mit 3 Ktm an das 1. Bein häkeln.

Körper

Über beide Beine weiter häkeln.
1.Rd: 18 fm
2.Rd: 6x (3. fm verdoppeln)
3.-4.Rd: 24 fm → Wer steife Beine möchte, kann diese jetzt stopfen. Wenn die Beine beweglich sein sollen, brauch nicht gestopft werden. Es kann auch Biegeplüsch eingebracht werden, damit die Beine in der entsprechenden Form bleiben.

in schwarz
5.Rd: 24 fm
in hellblau
6.-13.Rd: 24 fm
Nun werden die Arme mit eingehäkelt.
14.Rd: 3 fm, mit 3 fm einen Arm (durch die fm oben), 9 fm, 3 fm mit einem Arm, 6 fm → Nun den Körper stopfen.

Hals

in hellblau
15.Rd: 12x (1./2. fm zus)
16.Rd: 6x (1./2. fm zus)

Kopf

in hautfarben
17.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
18.Rd: 12x (1. fm verdoppeln)
19.Rd: 6x (4. fm verdoppeln)
20.-25.Rd: 30 fm
26.Rd: 6x (4./5. fm zus)
27.Rd: 6x (3./4. fm zus) → STOPFEN
28.Rd: 6x (2./3. fm zus)
29.Rd: 6x (1./2. fm zus)
Nun die letzten 6 Maschen mit einem Faden zusammen ziehen.
Mit dem wasserfesten Stift ein paar Augen und den Bart aufmalen.

Polizeimütze

in dunkelblau
1.Rd: 7 fm in einem Magic Ring
2.Rd: 7x (1. fm verdoppeln)
3.Rd: 7x (2. fm verdoppeln)
4.Rd: 7x (3. fm verdoppeln)
5.Rd: 7x (4. fm verdoppeln)
6.Rd: 35 fm nur in das hintere Maschenglied
7.Rd: 15 hStb, 20 fm
8.Rd: 5x (6./7. fm zus)
9.Rd: 12 hStb, 18 fm
10.Rd: 30 fm

Nun das Schild
1.R: 3 fm, 6 fm in vorderes Maschenglied, wenden
2.R: 1./2. fm zus, 5 fm, 8./9. fm zus, wenden
3.R: 1./2. fm zus, 1 fm verdoppeln, 1 fm, 6./7. fm zus

Nun die Mütze auf den Kopf nähen.

Mit dem wasserfesten Marker habe ich die Konturen von einem Hemd aufgemalt. Mit silber kann noch eine Dienstmarke gemalt werden.

Räuber

Arme

in hautfarbe
1.Rd: 4 fm in Magic Ring
2.Rd: 4x (1. fm verd)
3.-5.Rd: 8 fm

Nun im wechsel 1 Reihe weiß und 1 Reihe schwarz
12.Rd-14.Rd: 8 fm
Nun die Öffnung mit 3 fm schließen.
Einen zweiten Arm genauso gestalten und erst einmal beiseite legen.

Beine

in schwarz
1.Rd: 6 fm in Magic Ring
2.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
3.Rd: 12 fm in das hintere Maschenglied
4.Rd: 12 fm
5.Rd: 4x (2./3. fm zus) → Die Füße stopfen
6.-14.Rd: 8 fm
Nun ein zweites Bein bis zur 14. Runde häkeln. Dann geht es mit einem Steg weiter.

Steg

An das zweite Bein nach der 8. fm der 14.Rd weiter häkeln.
in schwarz 
1.-3.R: 3 fm,wenden
Nun den Steg mit 3 Ktm an das 1. Bein häkeln.

Körper

Über beide Beine weiter häkeln.
1.Rd: 18 fm
2.Rd: 6x (3. fm verdoppeln)
3.-4.Rd: 24 fm → Wer steife Beine möchte, kann diese jetzt stopfen. Wenn die Beine beweglich sein sollen, brauch nicht gestopft werden. Es kann auch Biegeplüsch eingebracht werden, damit die Beine in der entsprechenden Form bleiben.

Nun wieder im Wechsel 1 Reihe weiß und 1 Reihe schwarz (beginnend mit weiß)
5.Rd: 24 fm
6.-13.Rd: 24 fm
Nun werden die Arme mit eingehäkelt.
14.Rd: 3 fm, mit 3 fm einen Arm (durch die fm oben), 9 fm, 3 fm mit einem Arm, 6 fm → Nun den Körper stopfen.

Hals

in weiß
15.Rd: 12x (1./2. fm zus)
16.Rd: 6x (1./2. fm zus)

Kopf

in hautfarben
17.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
18.Rd: 12x (1. fm verdoppeln)
19.Rd: 6x (4. fm verdoppeln)
20.-24.Rd: 30 fm

Nun zu schwarz wechseln
25.Rd: 30 fm
26.Rd: 6x (4./5. fm zus)
27.Rd: 6x (3./4. fm zus) → STOPFEN
28.Rd: 6x (2./3. fm zus)
29.Rd: 6x (1./2. fm zus)
Nun die letzten 6 Maschen mit einem Faden zusammen ziehen.
Mit dem wasserfesten Stift ein Gesicht und Bartstoppeln aufmalen.

Banditenmütze

in schwarz
4 Lfm anschlagen
1.-26. Reihe: 3 fm nur in das hintere Maschenglied

Nun sieht es aus wie eine Rippe. Diese Rippe wird nun um den schwarzen Teil des Kopfes angenäht. Jetzt sieht es aus wie eine Strickmütze.

Was jetzt noch fehlt für ein echtes Polizeispiel, sind Handschellen

Handschellen

Das ist ganz einfach. Dazu muss nur ein Biegeplüsch oder Büroklammer zu einer Acht gedreht werden.
Am Besten erst zu einem O und das dann in der Mitte zusammendrehen, so wird es eine 8.



Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Nacharbeiten. 
Es wäre toll wenn Ihr hier kommentiert. Natürlich dürft Ihr meine Seite auch weiterempfehlen.

Bis zum nächsten Mal

KaRa






Schneeausrüstung für 35 cm Püppchen

In the end of these post is a help for you to translate yourself. If you need help, please contact me. kontakt@knotenzeug-by-kara.de

Kalle und Alma reisen ... zu Rapunzel

In the end of these post is a help for you to translate yourself. If you need help, please contact me. kontakt@knotenzeug-by-kara.de

Oje, ich habe gerade gesehen, dass ich Euch mein Rapunzel-Set noch gar nicht vorgestellt habe. Das muss ich doch ganz schnell nachholen. 

Also, heute reisen wir mit Kalle und Alma zu Rapunzel, natürlich mit Hilfe des magischen Amulett. (Unter dem Link kommt ihr zu der kostenlosen Anleitung auf meinem Blog.)

Dieses mal verkleiden sich Kalle und Alma als Prinz und Rapunzel, die im Turm gefangen wird von der bösen Hexe. Schnell kommt der Prinz auf seinem Pferd angeritten und hilft der entführten Prinzessin.


Das solltet ihr beherrschen: 

  • eigentlich nur feste Maschen (fm)
  • für die Krone noch halbe und ganze Stäbchen (hStb, Stb)
  • der Magic Ring ist von Vorteil und natürlich Zu- und Abnahmen

Das braucht ihr:

  • Wolle: 
    • Baumwolle, z.B. Schachenmayr Catania* oder MyBoshi Lieblingfarben No.2* (*=Affiliate Link)
      • hautfarben 
      • hellblau
      • schwarz
      • pink
      • gold oder gelb (Rest für Krone und Verzierungen)
      • grün (einen Rest)
    • Polyester-Wolle für Rapunzels Haare in gelb und schwarz für Haare des Prinzen
  • Füllwatte
  • Häkelnadeln in 2
  • einen wasserfesten Stift für die Augen

Und als kleines Geschenk zum Wochenende stelle ich die Anleitung für Rapunzel und den Prinzen wieder kostenlos hier ein. Viel Spaß beim Nachhäkeln.

Rapunzel

Beginn mit dem Kleid

Mit pink
1.Rd: 43 Lfm mit Ktm zu einem Ring schließen
2.-8.Rd: 42 fm
9.Rd: 6x (7./8. fm zus)
10.-16.Rd: 36 fm
17.Rd: 6x (6./7. fm zus)
18.-24.Rd: 30 fm
25.Rd: 6x (5./6. fm zus
in grün 26./27.Rd: 24 fm

Nun das Kleid zur Seite legen, es wird später mit ran gehäkelt.

Arme

in hautfarbe
1.Rd: 4 fm in Magic Ring
2.Rd: 4x (1. fm verd)
3.-12.Rd: 8 fm
in pink 13./14.Rd: 8 fm
Nun die Öffnung mit 3 fm schließen.
Einen zweiten Arm genauso gestalten und erst einmal beiseite legen.

Beine

Beginn in pink
1.Rd: 6 fm in Magic Ring
2.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
3.Rd: 12 fm in das hintere Maschenglied
4.Rd: 12 fm
5.Rd: 4x (2./3. fm zus) → Die Füße stopfen
in haut 6.-14.Rd: 8 fm
Nun ein zweites Bein bis zur 14. Runde häkeln. Dann geht es mit einem Steg weiter.

Steg

An das zweite Bein nach der 8. fm der 14.Rd weiter häkeln.
in pink 1.-3.R: 3 fm,wenden
Nun den Steg mit 3 Ktm an das 1. Bein häkeln.

Körper

Über beide Beine in pink weiter häkeln.
1.Rd: 18 fm
2.Rd: 6x (3. fm verdoppeln)
3.-4.Rd: 24 fm → Wer steife Beine möchte, kann diese jetzt stopfen. Wenn die Beine beweglich sein sollen, brauch nicht gestopft werden. Es kann auch Biegeplüsch eingebracht werden, damit die Beine in der entsprechenden Form bleiben.
5.-12.Rd: 24 fm
13.Rd: Das Kleid über den Körper legen und das Kleid gleichzeitig mit dem Körper häkeln.
Nun werden die Arme mit eingehäkelt.


14.Rd: 3 fm, mit 3 fm einen Arm (durch die fm oben), 9 fm, 3 fm mit einem Arm, 6 fm → Nun den Körper stopfen

Hals

in hautfarben
15.Rd: 12x (1./2. fm zus)
16.Rd: 6x (1./2. fm zus)

Kopf

17.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
18.Rd: 12x (1. fm verdoppeln)
19.Rd: 6x (4. fm verdoppeln)
20.-25.Rd: 30 fm
26.Rd: 6x (4./5. fm zus)
27.Rd: 6x (3./4. fm zus) → STOPFEN
28.Rd: 6x (2./3. fm zus)
29.Rd: 6x (1./2. fm zus)
Nun die letzten 6 Maschen mit einem Faden zusammen ziehen.
Mit dem wasserfesten Stift ein paar Augen aufmalen. Mit rot können noch die Wangen gefärbt werden.

Haare einknüpfen

Bei Rapunzel werden die Haare in die Perücke eingeknüpft. Das heißt, durch eine Masche des Kopfes durchstechen und dann die Mitte des Haares durchziehen, aber nur soweit, dass eine kleine Schlinge entsteht. Dann die Enden des Haares durch diese Schlaufe fädeln und festziehen. Nun die langen Strähnen zu einem Zopf flechten.

Prinz

Beginn mit dem Hemd

in blau 1.Rd: 24 Lfm anschlagen und mit Ktm zu einem Ring schließen
2.-4.Rd: 24 fm
in gelb 5.Rd: 24 fm
in blau 6.Rd: 24 fm

Nun das Hemd zur Seite legen, es wird später mit ran gehäkelt.

Arme

in hautfarbe
1.Rd: 4 fm in Magic Ring
2.Rd: 4x (1. fm verdoppeln)
3.-6.Rd: 8 fm → leicht stopfen
in blau 7.Rd: 8 fm
in gelb 8.Rd: 8 fm
in blau 9.-14.Rd: 8 fm
Nun die Öffnung mit 3 fm schließen.
Einen zweiten Arm genauso gestalten und erst einmal beiseite legen.

Beine

Beginn in schwarz
1.Rd: 6 fm in Magic Ring
2.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
3.Rd: 12 fm in hinteres Maschenglied
4.Rd: 12 fm
5.Rd: 4x (2./3. fm zus) → Die Füße stopfen
6.-14.Rd: 8 fm
Nun ein zweites Bein bis zur 14. Runde häkeln.

Steg

An das zweite Bein nach der 8. fm der 14. Runde weiter häkeln.
in schwarz 1.-3.R: 3 fm, wenden
Nun den Steg mit 3 Ktm an das 1. Bein häkeln.

Körper

Über beide Beine weiter häkeln.
1.Rd: 18 fm
2.Rd: 6x (3. fm verdoppeln)
3.-5.Rd: 24 fm → Wer steife Beine möchte, kann diese jetzt stopfen. Wenn die Beine beweglich sein sollen, brauch nicht gestopft werden. Es kann auch Biegeplüsch eingebracht werden, damit die Beine in der entsprechenden Form bleiben.
in blau 6. Runde: 24 fm → Das Hemd über den Körper legen und das Hemd gleichzeitig mit dem Körper häkeln
7.-13.Rd: 24 fm
Nun werden die Arme mit ran gehäkelt.
14.Rd: 3 fm, mit 3 fm einen Arm, 9 fm, 3 fm mit einem Arm, 6 fm → Nun den Körper stopfen

Hals

in blau 15.Rd: 12x (1./2. fm zus)
in haut 16.Rd: 6x (1./2. fm zus)

Kopf

17.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
18.Rd: 12x (1. fm verdoppeln) (= 24 fm)
19.Rd: 6x (4. fm verdoppeln)
20.-25.Rd: 30 fm
26.Rd: 6x (4./5. fm zus)
27.Rd: 6x (3./4. fm zus) → STOPFEN
28.Rd: 6x (2./3. fm zus)
29.Rd: 6x (1./2. fm zus)
Nun die letzten 6 Maschen mit einem Faden zusammen ziehen.

Perücke für den Prinzen

Mit schwarzer Polyester-Wolle

1.Rd: 6 fm in Magic Ring
2.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
3.Rd: 6x (2. fm verdoppeln)
4.Rd: 6x (3. fm verdoppeln)
5.Rd: 6x (4. fm verdoppeln)
6.-9.Rd: 30 fm, mit einer Ktm schließen


Die Perücke auf den Kopf nähen, ich habe dann noch mit dem restlichen Faden einen Pony gestickt.
Mit dem wasserfesten Stift ein paar Augen aufmalen. Mit rot können noch die Wangen gefärbt werden.

Krone

in gelb/gold
17 Lfm anschlagen
1.R: 16 fm, wenden
2.R: 6x (fm, hStb, Stb, 3 Lfm und eine Ktm in
die 1. Lfm, hStb)
Nun die Reihe zum Kreis schließen. Zur Dekoration können noch kleine Steinchen oder Pailetten angeklebt werden. Nun die Krone auf den Kopf nähen.

Fertig.